Oliver de Lucas Kulturloft

In der angesagten Mainzer Neustadt gibt es noch viele alte Hinterhäuser in denen seit jeher Handwerk und Produktion ansässig waren. Heute finden sich dort Ateliers und andere kreative Nutzungen.

Im Jahr 2015 habe ich die Etage eines alten Fabrik-Hinterhauses in Rheinnähe übernommen und über mehrere Monate umgestaltet. Dabei entstand ein wundervoller Saal inkl Klavier, Probebühne und vollwertiger Lichttechnik.

Deswegen soll  mein Kulturloft nun nicht nur mir, sondern auch anderen Künstlern als Proberaum, und kreative Heimat zur Verfügung stehen. Es bietet einen prächtigen Rahmen zur Entwicklung und Entfaltung neuer Ideen.

Raum für Ideen und Kultur

Im Kulturloft feilt nicht nur Oliver de Luca an neuen Routinen und Illusionen, auch andere regionale Künstler haben ihre kreative Heimat in der Hafenstraße gefunden, darunter SUNA - So, und nicht anders! (Acapella), Musical Tomorrow e.V. (Gesang und Tanz), DJ Andreas Mrogenda und die Qsinen (Stimmakrobatik).

Aber auch für zeitlich begrenzte Projekte kann das Kulturloft mitgenutzt werden - so fanden hier bereits Workshops, Schauspielproben, Fotoshootings, Videoaufnahmen und Konferenzen statt.

Angelehnt an die Kulturabende des 19. Jahrhunderts bei denen Wohnzimmer zu Kultursalons gemacht wurden, öffnen wir das Kulturloft außerdem seit 2016 für Kulturevents im intimen Setting. Mit einer Reihe öffentlicher Salonabende präsentieren sich die im Loft beheimateten Künstler mit Ihren Programmen.

Salonabend-Termine

19. Januar 2019 & 16. März 2019:

Magischer Salonabend -
"Augenblicke"
Magische Momente zum Lachen, Staunen, Träumen

Die Sinne verführen, den Verstand überlisten und Wünsche erfüllen. An diesem Abend scheint alles möglich!

In diesem sehr persönlichen Programm erfahren Sie, wie Oliver de Luca Zauberkünstler wurde und wieso auch die Geschichte der Zauberkunst ein spannendes Thema ist.
Außerdem haben die Zuschauer die Chance die Kunst des Gedankenlesens zu erlernen und sogar der "Traum vom Fliegen" könnte für einige Momente in Erfüllung gehen.
Vergessen Sie für einen Abend den Alltag und entdecken Sie Ihr kindliches Staunen wieder!

Einlass ist um 19:30 Uhr, Showbeginn 20 Uhr. Eintritt: 20 EUR p.P.


31. März 2019:
"A Million Dreams" eine magisch-musikalische Traumreise
mit "Off the beaten path" und Oliver de Luca

Ein Abend aus Kompositionen des Musical-Autorenduos Pasek&Paul rund um das Thema Träume - mit acht Stimmen und einem Klavier interpretiert durch „Off the beaten path“.

Moderiert und magisch illustriert von Oliver de Luca

Beginn 18:30 Uhr, Einlass 30 Minuten vorher.
20 EUR pro Person, ermäßigt 18 EUR (Schüler&Studenten)


Sie suchen noch eine besondere Idee für Ihre Feier?

Gerne bieten wir Ihnen einen exklusiven Termin im Kulturloft an. Ihre Gäste werden mit einem Sekt empfangen und erleben eine zauberhafte Show im stimmungsvollen Ambiente. Kombiniert mit einem Essen in einem der umliegenden Restaurants wird Ihre Feier ein außergewöhnliches Event!

Anfragen unter 06131-468353

Karten an der Abendkasse zur Barzahlung
Überweisung/Versand (+ 1,50 €)
Endpreis:

Mit dem Absenden des Buttons erklären Sie sich zudem mit der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Reservierungsanfrage einverstanden. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung.